CDU Doppeldorf Petershagen Eggersdorf
Besuchen Sie uns auf http://www.maik-berendt.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
05.02.2018, 10:00 Uhr | Redaktionsteam
Digitalisierung der Verwaltung
Was halten Sie von der Digitalisierung in der Verwaltung (Onlineverwaltung), was sind hier ihre Pläne?

Mit dem E-Government-Gesetz wurden die Grundlagen für zeit- und ortsunabhängige Verwaltungsdienste geschaffen. So sollen auch Kommunen einfachere, nutzerfreundlichere und effizientere elektronische Verwaltungsdienste anbieten.

Aus meiner Sicht bietet eine Digitalisierung in der Verwaltung die Chance, Prozesse komplett neu zu überdenken, ggf. neu zu strukturieren und somit die Effizienz von Verwaltungsdienstleistungen (hinsichtlich Ihrer Wirksamkeit) zu erhöhen.

Allerdings ergeben sich nach meiner Erfahrung die größten Mehrwerte bei sehr häufig genutzten Prozessen, z.B. im Bereich der Kassenverfahren aber auch im Bereich von Transparenz, Information und Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern. Je kleinteiliger, individueller sowie einmaliger Verwaltungsprozesse werden, desto ungünstiger stehen Aufwand und Nutzen von Digitalisierung gegenüber. Mein Fokus liegt daher auf den so genannten „Massengeschäften“, den Zugängen zu Verwaltungsdienstleistungen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,die in den Anpassungs- und Veränderungsprozess durch Digitalisierung eng eingebunden werden müssen.


Freundliche Grüße
Ihr
Maik Berendt