Neuigkeiten
19.01.2018, 18:00 Uhr | Redaktionsteam
Gemeindevertretung beschließt Haushalt

Im Rahmen ihrer Sitzung vom 18. Januar 2018 hat die Gemeindevertretung nach einigen Erörterungen den Haushalt für das Jahr 2018 nebst Maßnahmenplan für die Folgejahre beschlossen.
Darin enthalten sind für 2018 und die nächsten Jahre Beträge von gut 16 Millionen Euro, die den Neubau einer Sporthalle und eines Schulgebäudes am Standort der Grundschule Petershagen betreffen. Hier nahmen nicht wenige Gemeindevertreter daran Anstoß, dass die seitens der Verwaltung zu berechnenden Kosten nicht hinreichend dargelegt seien sowie Zahlenwerke unstimmig seien. Dies konnte im Rahmen der Sitzung und auch zuvor offenbar nicht hinreichend geklärt werden, weswegen die gesamte Position mit einem „Sperrvermerk“ versehen wurde, bis insoweit mehr Klarheit herrscht. Ausgenommen hiervon sind allerdings die Planungskosten, um die weitere Entwicklung nicht zu behindern.

Es ist gut, ein solch ambitioniertes Vorhaben umsetzen zu wollen, dies bedarf jedoch angesichts des Volumens umso mehr der strikten Kostenkontrolle und Transparenz. Dafür würde ich gern sorgen, um in Zusammenarbeit mit der Gemeindevertretung das Vorhaben im Rahmen der Vorgaben des Haushaltes auch realisieren zu können.